Veranstaltungen 2017

 Hier finden Sie Informationen zu unseren verschiedenen Veranstaltungen und Seminaren.

Programm 2017 zum Herunterladen
Anmeldeformular (allgemein)

 

Gedenkgottesdienst für fehl- und totgeborene Kinder

Nur ein Hauch von Leben

23.06.2017, 19 Uhr mit Pastoralreferent Gerhard Wastl, Aussegnungshalle am Ostfriedhof, St. Martins-Platz 1

 

Trauerweg Sommerseminar im Kloster Bernried

Zeit für Heilung - Zeit für Hoffnung -Zeit für uns

25.- 29.06.2017, Kloster Bernried unter der Leitung von Isabel Schupp und Birgit Schuder,  Flyer,  Website Blauer Falter

 

Trauerseminar Bernried II

14.- 16.07.2017, Heilendes Wochenende für Eltern deren Kind an Suizid gestorben ist, Referent: David Althaus, Dipl. Psychologe,  Begleitung Ehepaar Fellmann-Horsch Trauerbegleiter und betroffene Eltern, Anmeldung bis zum 01.06.2017 in der GS

 

Trauercafé

29.07.2017, 9.30 bis 12 Uhr, Kennenlernen und Austausch bei Kaffee oderTee unter der Leitung von Monika Sperl-Schiegerl und Monika Lämmel, Trauerbegleiterinnen, weiterer Termin:  28.10.2017 

 

Treffen für Längerbetroffene

31.07.2017, 19 - 21 Uhr, Leitung: Dorothea Böhmer und Heidi Guse, Trauerbegleiterinnen, weitere Termine: 25.09.; 27.11.2017

 

 

Ferien-Seminar

„Heilwerden“ mit Yoga, Qi Gong, Meditation 

10.08.- 15.8.2017 im Stiftung Domicilium e.V. in Weyarn, Referentin: Isabel Schupp, Anmeldung in der GS bis zum 29.06.2017, Flyer,    Website Blauer Falter

 

Besinnungstage für trauernde Eltern und Geschwister - Angebot der SHG Trauernde Familien Regensburg

...aus Druck zum Ausdruck ... Familienseminar mit kreativer Trauerarbeit

11.08. - 14.08.2017 im Haus Werdenfels, Undorf, anmeldung@Haus Werdenfels.de  oder Tel. 09404-95020, Flyer, 1. Seite

 

Herbst-Bergseminar am Wilden Kaiser

Zeit für Heilung - Zeit für Hoffnung -Zeit für uns

15. - 17.09.2017, Hans Berger Haus Kaisertal, unter der Leitung von Isabel Schupp und Birgit Schuder, Anmeldung bis zum 31.07.2017, Flyer   Website Blauer Falter

 

Berggottesdienst

16.09.2017, 11 Uhr mit Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger, Wallfahrtskirche Maria Schwarzlack, leichte Wanderung ca. 20 min v. Parkplatz, Wendelsteinhalle / Brannenburg, Begleitung: Horst Pachl, Info 08091/2978

 

Treffen für Längerbetroffene

25.09.2017, 19 - 21 Uhr, Leitung: Dorothea Böhmer und Heidi Guse, Trauerbegleiterinnen, weitere Termine:  27.11.2017

 

Seminar für trauernde Männer

Trauernde Männer klopfen...Stein

20.- 21.09.2017, Haus Petersberg, Referent: Josef Mayer, Pfarrer, Walter Hechenberger, Pastoralreferent, Christine Demenat, Bildhauerin, In Kooperatiopn mit der Männerseelsorge der Erzdiözese München und Freising,  Anmeldung an der KLVHS Petersberg Tel. 08138/93130

 

Wanderung zur Bäckeralm bei Inzell : "Im Gehen die eigene Trauer anschauen"

24.09.2017, 10.30 Uhr mit PfiR Andreas Zehentmair und Inge Bauer, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Teilnahme kostenlos, Anmeldung unter 0864/6999876

 

Wochenende für Trauernde in Salzburg

06.- 08.10.2017, Ein Begegnungswochenende für Lebenssucher/innen, die den Tod eines Kindes erlebten, Begleitung: Diakon Stephan Häutle, betroffener Vater, Anmeldung bis 30.08.2017 in der GS

 

Woche für seelische Gesundheit vom 05.- 20.10.2017

www.woche-seelische-gesundheit.de

 

Zur Ruhe kommen und sich tragen lassen

07.10.2017, 9.30 Uhr -13 Uhr, Übungen aus der Feldenkraismethode und Austausch, Referentin: Christina Schipprack-Weiland, Feldenkraislehrerin und betroffene Mutter, Anmeldung bis 01.10.2017 in der GS

 

Landschaften der Trauer

12.10.2017, Kunsttherapeutisches Angebot für Trauernde, Referentin: Susanne Fellmann-Horsch, Anmeldung bis 30.09.2017 in der GS

 

TAG DER OFFENEN TÜR

13.10.2017
16 Uhr Beginn
16.30 Uhr Vortrag: Geschwistertrauer
17.30 Uhr Vernissage
19 Uhr Impro Theater: TABU Tanten, Sie werden lachen, es geht um den Tod

 

Tanze deine Trauer

16.10.2017, 19 - 21 Uhr. Leitung: Elisabeth Schreyer, Tanzpädagogin und Trauerbegleiterin, Anmeldung bis 06.10.2017 in der GS

 

Komm und sing...

19.10.2017, 19 - 21 Uhr, Wir singen gemeinsam Lieder, die Kraft geben, Mut machen, die so einfach sind, dass man gleich mitsingen kann, Leitung: Susanne Mössinger und Klaus Nagel, Anmeldung erbeten, GS

 

Tag zur innernen Stärkung

21.10.2017, 11 - 16 Uhr, Leitung: Helene Schmid, Meditiationslehrerin, Trauerbegleiterin und Hubert Schmid, betroffene Eltern, Anmeldung bis 05.10.2017 in der GS

 

Ich habe Dir Blumen mitgebracht

27.10.2017, 16 -18 Uhr, Wir binden ganz persönliche Kränze und Girlanden zu Allerheiligen, Leitung: Susanne Sommer, Floristin und Trauerbegleiterin, GS

 

Trauercafé

28.10.2017, 9.30 bis 12 Uhr, Kennenlernen und Austausch bei Kaffee oderTee unter der Leitung von Monika Sperl-Schiegerl und Monika Lämmel, Trauerbegleiterinnen

 

Gespräch und Tanz

"Trauern und (dennoch) leben"

28.10.201, 14 - 17 Uhr, Leitung: Inge Bauer, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Haus St. Rupert in Traunstein, Kosten 5 €, Anmeldung bis 2.11.17  unter 0864/6999876

 

Trauerseminar Bernried Teil 1

Heilendes Wochenende für Eltern deren Kind an Suizid gestorben ist

24.- 26.11.2017, Referent: Dr. David Althaus, Dipl. Psychologe, Begleitung: Freya von Stülpnagel, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Anmeldung bis 15.09.2017 in der GS

 

Treffen für Längerbetroffene

27.11.2017, 19 - 21 Uhr, Leitung: Dorothea Böhmer und Heidi Guse, Trauerbegleiterinnen

 

Achtung: geänderter Termin!

Wintertrauerseminar im Kloster Bernried

Zeit für Heilung - Zeit für Hoffnung -Zeit für uns

01.12. - 03.12.2017, Kloster Bernried, Leitung von Isabel Schupp und Birgit Schuder, Anmeldung bis zum 05.10.2017, Flyer,     Website Blauer Falter

 

Die Kraft des heilsamen Singens

08.- 10.12.2017, Leitung: Susanne Mössinger, Klaus Nagel, Kloster Bernried, Info und Anmeldung bei : post@sovielhimmel.de

 

Gedenkgottesdienst

10.12.2017, 18 Uhr mit Pf.i.R. Andreas Zehentmaier in St. Oswald, Traunstein

 

Besinnungstag

"Weihnachten ohne dich"

17.12.2017, 14 -17 Uhr, Pfarrer Andreas Zehenmaier und Inge Bauer, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Bildungshaus St. Rupert, Traunstein, Anmeldung und Infos 0864/699 98 76



Vorhergehende Seite: Fortbildungen
Nächste Seite: Beschreibung der Vorträge und Workshops

Suche …

Suche auf allen Seiten der Verwaisten Eltern München

Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein und drücken Sie auf „Suchen“.

×

Pinwand

Kontakt Geschäftsstelle

Telefon: 089-480 88 99 0

Bürozeiten: Mo-Fr 8 -12 Uhr, Infoflyer

Primi Passi - Akutbegleitung im Münchner S-Bahn-Bereich

Telefon: 0173-377 97 96

Täglich von 8 bis 20 Uhr

Mitglied werden

Ihre Mitgliedschaft unterstützt unser Anliegen!

Website der Trauernden Geschwister München

News

erstellt am 12.05.17

Einladung zum Fachtag Tragen - Ertragen - Mittragen Samstag 14.10.17 im Klinikum Rechts der Isar, Anmeldung hier

erstellt am 20.02.17

Im Rahmen dieser Ausstellung zeigen acht Mütter, die ihre Kinder durch den Tod verloren haben, ihre Werke. Im kreativen Ausdruck haben sie eine Möglichkeit gefunden, ihren Gefühlen und Gedanken Gestalt und Form zu geben. Flyer

Termine

22. Juli 2017
Münchner Selbsthilfetag
15. September 2017 11:30 bis 17. September 2017 00:00 Uhr
Zeit für Heilung - Zeit für Hoffnung - Zeit für uns
16. September 2017
Berggottesdienst
‹ zurück    weiter ›